Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Goldhamster bitte melden ...

Veröffentlicht am 08.07.2020

Liebe Freunde des Stadtseniorenrats,

stand doch am Samstag ernsthaft in der Tageszeitung, man müsse auch “alle“ infizierten Haustiere melden, Mein Goldhamster fühlt sich echt warm an, aber mit Pelzmantel im Sommer kein Wunder. Beim Versuch das Fieber-Messgerät ins Ohr zu stecken hat er mehrmals zugebissen. Mit Pflaster an allen Fingerkuppen habe ich aufgegeben, er ist eben wie immer, Punkt.

Sollte Ihr Hund, Ihre Katze oder Ihr Wellensittich wie immer sein und Sie selber sich wohlfühlen, möchten wir Sie ganz herzlich einladen: Im Rahmen der gültigen Regeln treffen wir uns endlich wieder zum

Bürgertreff-Café am Donnerstag, 16. Juli, ab 14:30 Uhr.

Natürlich im Alten Feuerwehrhaus in der Schlossstraße 7. Sollte Petrus mit uns und das Gesetz nicht gegen uns sein, vielleicht auch in der Schlossanlage. Das steht dann an der Tür.

Wer schlecht zu Fuß ist, darf auch gerne mit dem Auto kommen. Beim Super sind 5, beim diesel 7 und beim E10 sogar 10% Desinfektionsmittel dem Kraftstoff beigemischt. OK, dem motor schadet es eher als es nutzt, aber der ist coronafrei. Wir freuen uns auf einen lustigen Nachmittag mit Euch.

Diesmal bitte unbedingt anmelden!

Herzliche Grüße euer Theo Gärtner und das SSR-Team.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?